Grußwort 2017

Und da laufen sie wieder...

Liebe Sportsfreunde, liebe Gemeindemitglieder,

zum 19. Mal werden wir, die kath. Kirchengemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz mit Ihnen auf den anspruchsvollen Rundkurs um die katholische Kirche Heilig Kreuz in Remscheid-Lüttringhausen laufen.

Unser Vorbereitungsteam hat es wieder einmal möglich gemacht, dass wir zu diesem Sportevent aufrufen dürfen.

Gerade in der Zeit der unschönen Meldungen bei Großveranstaltungen durch Terror und Gewalt, wollen wir mit der Durchführung des Laufes ein Zeichen für Frieden und Gleichberechtigung der Religionen setzen.

So wird am 01. Und 2. Juli der Muslime neben dem Christen, der Katholik neben dem Protestant und der Nicht-Gläubige neben Pastören laufen.

Dank gilt schon jetzt unserer Gemeinde, die uns an allen Ecken und Enden unterstützt und mir auch an vielen Stellen den Rücken stärkt.

Mit viel Musik, kulinarischen Genüssen und einer gut bestückten Tombola wird der 19. Lauf, wie alle anderen zuvor, unvergessen bleiben.

Den Erlös unserer Veranstaltung teilen wir in drei Projekte auf:
Der erste und größte Teil ist bestimmt für den Erhalt unseres Jugend-Freizeit-Heimes, das Kinderheimprojekt YASPEM und das Projekt „Möhrchen“ sollen in diesem Jahr auch von diesem Lauf profitieren.

Besuchen Sie uns in Lüttringhausen als Aktiver oder als Zuschauer und Fan dieses Erlebnisses in Remscheid.

Kirche läuft.

Bernhard Hoppe
(Pfarrgemeinderatsvorsitzender)