Viele schaffen mehr

Crowdfunding – der Weg zum Ziel

Der 20. Bergische 24 Stunden-Lauf soll eine ganz besondere Veranstaltung werden. Daher nutzen wir dieses Jahr auch ein ganz besonderes Hilfsmittel: Crowdfunding.

Was ist Crowdfundig und wie funktioniert das?

Crowdfundig (engl. für Schwarm- oder Gruppenfinanzierung) ist eine einfache Möglichkeit finanzielle Unterstützung für ein Projekt zu erhalten. Hierzu bedienen wir uns der VIELE SCHAFFEN MEHR- Plattform der Volksbank im Bergischen Land. Auf der Plattform können Sie uns ganz unkompliziert unterstützen und helfen den 20. Bergischen 24-Stunden-Lauf zu einem unvergesslichen Event zu machen. Ihre Spende landet dabei zunächst auf einem Treuhandkonto, auf das wir keinen Zugriff haben. Erst wenn das Spendenziel erreicht ist, bekommen wir den Betrag ausbezahlt. Wenn nicht, erhalten Sie Ihre Spende von der Volksbank zurück - ohne Abzug irgendwelcher Gebühren.

Wir hoch ist das Spendenziel?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt über diese Aktion min. 1.000 € zu erziehlen.

Wofür wird meine Spende eingesetzt?

Mit dem Geld aus dieser Crowdfunding-Aktion werden wir Teile des Rahmen- und Abendprogramms gestalten. Dazu gehört z.B. eine Hüpfburg für unsere jungen Besucher und Besucherinnen genauso wie die Band am Samstag Abend auf der Bühne.

Überschüsse aus dieser Aktion fließen selbstverständlich in die karitativen und gemeinnützigen Projekte und Institutionen, die wir dieses Jahr unterstützen.

Wie kann ich den Bergischen 24-Stunden-Lauf unterstützen?

Der Weg ist ganz einfach:

  • Gehen Sie auf unsere Projektseite
  • Geben Sie auf der Seite die gewünschte Spendensumme ein und/oder wählen Sie einen Betrag inkl. Dankeschön aus der Liste
  • Wählen Sie optional, ob Sie eine Spendenquittung erhalten möchten
  • Klicken Sie auf Projekt jetzt unterstützen
  • Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und wählen Sie Ihre Zahlungsart

Ein paar Hinweise zu den Zahlungsverfahren:

paydirekt: Ihre Bank muss paydirekt unterstützen und Sie müssen sich einmalig bei Ihrer Bank dafür registriert haben. Ob Ihre Bank paydirekt unterstützt können sie hier prüfen.

giropay: Die schnellste Art uns Ihre Unterstützung zukommen zu lassen. giropay wird von den meisten Banken unterstützt. Ob Ihre Bank dabei können sie hier prüfen.

Kreditkarte: Für diese Art müssen Sie sich bereits vorher aus Sicherheitsgründen bei dem ausgebenden Kreditinstitut für die Verfahren "Verified by VISA" bzw. "MasterCard secure code" registriert haben.

Überweisung: Die klassische Art uns Ihre Unterstützung zukommen zu lassen. Sie erhalten einen vor ausgefüllten Überweisungsträger per Mail, den Sie einfach vollständig ausgefüllt bei Ihrer Bank einreichen oder in Ihr Onlinebanking-Programm übernehmen können.

Zurück