Pressemeldung 19. Bergischer 24-Stunden-Lauf

Vom 01.07. 14:00 bis 02.07. 14:00 veranstaltet die kath. Pfarrgemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz wieder ihren traditionellen "Bergischen 24-Stunden-Lauf". 10 Staffeln mit laufbegeisterten Teilnehmern werden dieses Jahr sportlich um den begehrten Wanderpokal kämpfen.

Parallel zum Lauf finden auch auch wieder ein Gemeindefest mit buntem Rahmenprogramm für Groß und Klein und die karritative Tombola statt. Lose zum Preis von 2,50 € können bereits jetzt im Pfarramt in Lüttringhausen (Richard-Pick-Str.7) erworben werden. Der Erlös der Veranstaltung kommt u.a. wieder dem Kinderhilfswerk YASPEM in Indonesien zugute. Dieses Jahr unterstützt der Veranstalter zusätzlich auch den Förderverein Möhrchen e.V.

Am Samstag sorgt ab 19:00 Uhr die bekannte Coverband "Second Hand" auf der Bühne mit Livemusik für beste Unterhaltung. Um 13:00 Uhr am Sonntag werden dann wieder die schnellsten Läufer Remscheids um den Rundenrekord auf der 743m langen Strecke laufen.

Zur Sicherheit der Teilnehmer und Besucher werden die Richard-Pick-Straße (ab Fr. 18:00 Uhr) und die Gneisenaustraße am Veranstaltungswochende für den Autoverkehr gesperrt. Dafür wird in der Richard-Pick-Straße ab Freitag 30.06., 18:00 Uhr ein absolutes Halteverbot eingerichtet.

Zurück